09.08.2016

Fortbildung Infektionsdiagnostik

Sehr geehrte Frau Kollegin,

sehr geehrter Herr Kollege,

trotz aller Fortschritte in der Diagnostik und Antiinfektiva-Therapie spielen Infektionskrankheiten heutzutage eine besondere Rolle. Diese Tatsache nehmen wir uns gemeinsam mit dem MVZ Humangenetik Ulm, Abteilung Laboratoriumsmedizin, zum Anlass und laden Sie herzlich zur Fortbildungsveranstaltung mit Frau Prof. Dr. med. Nele Wellinghausen nach Ulm ein.

In dem Vortrag schlägt unsere Referentin eine Brücke von den großen Epidemien der vorantibiotischen Ära zu Erkrankungen mit aktueller Epidemiologie und Ausbreitungspotential. Dabei geht sie zum Beispiel auf altbekannte Erkrankungen, wie die Syphilis, aber auch auf sogenannte Emerging Infectious Diseases mit ihren zugehörigen Vektoren ein. Als besondere Herausforderung der Infektiologie des 21. Jahrhunderts werden die zunehmende Entwicklung und Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen spwie konkrete Maßnahmen zur Resistenzvermeidung beleuchtet.

 

Termin:

Mittwoch, den 28. September 2016

19:00 Uhr - Empfang

19:30 Uhr - Beginn der Fortbildung mit anschließendem Get-together

in der donaulounge in Ulm

 

Referentin:

Prof. Dr. med. Nele Wellinghausen

Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie,

Fachärztin für Laboratoriumsmedizin

 

+++ FORTBILDUNGSPUNTKE SIND BEANTRAGT +++

 

Download Einladung_Fortbildung-Infektionsdiagnostik2016-Ulm.pdf

zum Seitenanfang